Vorsicht

Texte mit Biss!

Feine Nuancen oder starke Argumente – wir finden für Sie die richtigen Worte. Unsere Themen: Unternehmenskultur, Ökologie/Ökonomie, Erneuerbare Energie und die digitale Transformation der Gesellschaft.

 

Das Spektrum der Leistungen: journalistische Texte, Seminare und Vorträge sowie PR für Unternehmen (u. a. Web-Texte). Außerdem kritische Bücher über den digitalen Wandel in Deutschland. Das besondere Angebot: Moderation von Diskussionen und anspruchsvollen Events.  (Ingo Leipner)


Studiogast bei N24

Warum Bildschirme die reale Welt verdrängen

Bildschirme hindern Kinder am Lesen

Digitalfreie Oasen nötig für Kinder




Journalismus

Ob Reportage, Feature oder Bericht - für Sie verpacken wir Fakten in anschauliche Sprache. Mehr ...

Public Relations

Genau passende Lösungen für Unternehmen: Web-Texte, Newsletter oder Portraits. Mehr ...

Seminare

Erfolgreich im Job: Wer professionell schreiben will, ist bei diesen Seminaren immer richtig.  Mehr ...


Bücher

Digitale Transformation: quergedacht und kritisch,       jenseits des Mainstreams. Mehr ...

Vorträge

Klare Worte zur digitalen Euphorie der Gegenwart: Kinder leben besser ohne Computer. Mehr ...

Profil

Wirtschaftsjournalist, Dozent und Digitialkritiker. Stationen eines vielfältigen Berufslebens. Mehr ...


Moderation - das besondere Angebot

Ob Podiumsdiskussion oder Preisverleihung: Unsere Moderation stellt stets die Menschen in den Mittelpunkt, die auf der Bühne stehen. Freundlich und charmant, mit klaren Worten und präzisen Fragen.

Mehr ...


RNF-Talk zum Thema Verschwörungstheorie

Warum wir alle Verschwörungstheoretiker sind ... darüber habe ich mit der Moderatorin Katrin Willert gesprochen, und zwar bei "RNF live". Es ging um das Aufblühen von Verschwörungstheorien in der Corona-Krise.

 

Doch die Psychologie spricht eine klare Sprache: Nicht nur in Krisen, sondern auch im Alltag entstehen merkwürdige Erklärungen. Absichtsvolles Handeln, Muster, wo keine sind - das unterstellen wir gerne auch im Büro oder in der Familie. Daher ist sinnlos, sich aufs hohe Ross zu setzen - und mit dem Aluhut zu winken. Das Phänomen geht uns alle an, weil wir jederzeit in der Lage sind, Verschwörungstheorien zu entwickeln.


Verschwörungstheorien - eine Frage der Perspektive

Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur: 9/11? Die CIA. Die Weltherrschaft? Wahlweise in den Händen der Reptiloiden oder des Geheimclubs der Bilderberger.

 

Kritik oder Belustigung alleine wird dem Phänomen jedoch nicht gerecht. In vielen persönlichen Gesprächen erkunden Ingo Leipner und Joachim Stall, was Verschwörungstheoretiker wirklich antreibt und wie sie zu ihren für andere »ver-rückten« Weltbildern gelangt sind. Zumal nicht nur die Betroffenen oft in einem Sumpf aus Halbwahrheiten versinken, sondern wir alle weit weniger davor gefeit sind, Fake News, kruden Theorien oder Filterblasen aufzusitzen, als wir wahrhaben wollen.

 

Interview auf HR1 (Koschwitz am Morgen)


Rezension: "Lesenswert"

"Verschwörungstheorien - ein Frage der Perspektive": "Dem Buch ist es hoch anzurechnen, dass es erstmals versucht, die Gedankenwelt eines Teils der Verschwörungstheoretiker zu erfassen. Und bevor die Trolle jetzt von der Leine gelassen werden: Für die Autoren steht es ebenfalls fest, dass es echte Verschwörungen gibt. (...) Lesenswert und eine klare Empfehlung für alle, die sich ernsthaft mit dem Thema beschäftigen müssen und/oder wollen."

 

Blog "Medienmilch"

 


Vorträge und Seminare 2020

EcoWords in der Öffentlichkeit

Was aktuell stattfindet ...

 

16. April 2020, Würzburg (VERSCHOBEN!)

"Verschwörungstheorie - warum wir alle gefährdet sind" / Vortrag / Akademie Frankenwarte

 

21. April 2020, Eppingen  (VERSCHOBEN!)

"Digitale Bildung - Chance oder Falle?" / Vortrag / Katholischer Kindergarten St. Bernard

 

07. Mai 2020, Heilbronn (VERSCHOBEN)

"Die Lüge der digitalen Bildung" / Vortrag / Mönchsee-Gymnasium

 

14. Mai 2020, Erlangen (VERSCHOBEN)

"Die Lüge der digitalen Bildung" / Vortrag / Initiative "Eltern für eine gute Bildung"

 

11. September 2020, Hanau (VERSCHOBEN)

"Die Lüge der digitalen Bildung" / Vortrag + Podiumsdiskussion / Schulzentrum

 

17./18. September 2020, Hitzacker

"Digitale Bildung - Chance oder Falle?" / Vortrag, Kollegiumsarbeit, Schüler-Workshops / Freie Schule Hitzacker

 

25. September 2020, Cyberspace (-;

„Digitale Bildung - Chance oder Falle für die Schule?“ / Vortrag / Jahrestagung, "Verband der Nachhilfe- und Nachmittagsschulen" (VNN)

 

17. Oktober 2020, Offenburg (FÄLLT AUS)

"Only Fake News are good News" / Vortrag / Tagung Futur iii

 

22. Oktober 2020, Darmstadt

"Professionelles Schreiben" / Workshop / Seminar AG

 

27. Oktober 2020, Mannheim

„Corona - kein Grund für mehr Digitalunterricht“ / Vortrag / Abendakademie, Mannheim

 

16. November 2020, Mannheim

"Mehr Mut!" / Moderation / Lesung mit Sigmar Gabriel

 

24. November 2020, Cyberspace (-;

"Verschwörungstheorie - wir sind alle gefährdet" / ZOOM-Vortrag / Info-Nachmittag / neon Prävention & Suchthilfe

 

25. November 2020,  Mannheim

"Leipner lädt ein: Dr. Philip Kovce - Grundeinkommen" / Talk-Veranstaltung / Abendakademie, Mannheim

 

------------------------------------------------

 

27.01.2021, Mannheim

"Fake News" / Moderation / Abendakademie, Mannheim in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung

 

17. Februar 2021, Mannheim

"Leipner lädt ein: Prof. Hans Diefenbacher - Postwachstumsökonomie" / Talk-Veranstaltung / Abendakademie, Mannheim

 

 

Was 2020 schon stattgefunden hat ...

 

16. Januar 2020, Heidelberg

„Korruption der Sinne - warum digitale Medien gefährlich für uns und unsere Kinder sind“ / Vortrag / Veranstaltung am Donnerstag / CG Heidelberg

 

23. Januar 2020, Engen

"Die Lüge der digitalen Bildung" / Vortrag / Elternforum, Stadtbibliothek Engen

 

13. Februar 2020, Darmstadt

"Digital arbeiten - gesund leben?" / Moderation / Netzwerk culture2business, in Kooperation mit der BARMER

 



Bücher zu Vorträgen

"Als Anregung zur kritischen Selbstreflexion und Ideenspender für mehr pädagogische Standfestigkeit ist 'Heute mal bildschirmfrei' (Knaur) ein Gewinn."

"Die Furche" (Österreich)

 

"Die Lüge der digitalen Bildung" (Redline): "Zeitgemäße Argumente - aus der Hirnforschung, der Entwicklungs- und der Motivations-psychologie".

"Frankfurter Allgemeine Zeitung"



 

 

     Zum Rückblick 2017                         Zum Rückblick 2018                         Zum Rückblick 2019


Seminare bei EcoWords

Schlag den Goldfisch!

„Ich kann die Seminare jedem empfehlen, der seine Leser mit den eigenen Texten für seine Sache begeistern will  – mit vielen Praxisübungen an konkreten Textbausteinen konnte ich an meinem Stil feilen. In angenehmer Arbeitsatmosphäre besprachen wir unsere Entwürfe und haben direkt wertvolles Feedback erhalten. Definitiv ein Seminar, das weiterhilft!“

 

Luise Markert, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

 

Übrigens: Es heißt, heutige Leser im Internet hätten inzwischen eine geringere Aufmerksamkeit als Goldfische. Wie Sie trotzdem mit Texten begeistern - das erfahren Sie in den Seminaren der Textagentur EcoWords.

 

Zum Seminarangebot von EcoWords